SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER



Hauptzollamt Saarbrücken

Standnummer: F 18

 

Anschrift:
Hauptzollamt Saarbrücken
Präsident-Baltz-Straße 5
66119 Saarbrücken

Telefon: 0681 501-00 
Fax: 0681 501-6540

E-Mail: poststelle.hza-saarbruecken(at)zoll.bund.de
Internet-Adresse: www.zoll.de

Standort: Saarbrücken, Germersheim, Homburg, Kaiserslautern, Landau, Pirmasens, Saarlouis, Speyer

Tätigkeitsfelder: 
Rund 40.000 Zöllnerinnen und Zöllner arbeiten bundesweit an verschiedenen Dienststellen und nehmen unterschiedliche Aufgaben wahr. Wir sind die Einnahmeverwaltung des Bundes, bekämpfen organisierte Kriminalität, bekämpfen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung stehen für Arten-, Umwelt- und Verbraucherschutz  und sorgen für soziale Gerechtigkeit.

Und: Wir suchen DICH!

Anzahl der Mitarbeiter: 440
Anzahl der Auszubildenden: rund 95 
Anzahl neuer Ausbildungsplätze pro Jahr: 
ca. 20 im mittleren Zolldienst;  ca. 15 im gehobenen Zolldienst

Ausbildung/Fachrichtung:

 

  • mittlerer Zolldienst: 2-jährige Ausbildung
  • gehobener Zolldienst: 3-jähriges Duales Studium
  • Verwaltungsinformatik (an zentralen Standorten in Deutschland): 3-jähriges Duales Studium

Bewerbungsschluss für eine Einstellung zum 01.08.2017:  23. September 2016

Ausbildung für die Berufsakademie:  Ja (FH–Studium im gehobenen Zolldienst)
Studienfachrichtungen/Studienort:
Münster, zollspezifisches Studium (FH); Abschluss: Diplomfinanzwirt

Berufsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen:  
Einstellungen in die Laufbahn des höheren Dienstes: entsprechende Ausschreibungen sind auf www.zoll.de eingestellt

Praktika im Unternehmen: Ja

Ansprechpartner und Kontaktadresse für Ausbildungs- und Studienfragen:
Diana Weis
Telefon: 0681 501-6382
Fax: 0681 501-6540
E-Mail: presse.hza-saarbruecken@zoll.bund.de

 

Schlüsselwörter:
Behörde, Steuern, Schwarzarbeit, Zoll, Innendienst, Außendienst, Kontrollen, Finanzen, Grenze, Schmuggel, Vielfalt



KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ