SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER


NEU: Schulwettbewerb

10.08.2018

Je besser Schülerinnen und Schüler sich auf die Messe „Abi – was dann?“ vorbereiten, desto mehr profitieren sie vom Gesprächs- und Informationsangebot der Aussteller. Deshalb wollen wir genau das fördern – mit Geldpreisen für die am besten vorbereiteten Schulen:

 

1. Preis .......3.000,– Euro

2. Preis .......2.000,– Euro

3. Preis .......1.000,– Euro

Und so wird gewertet:

  • Als erstes zählt der auf der Webseite von „Abi – was dann?“ vor der Messe durchgeführte Berufecheck_Messe.
  • Zweitens zählt der ausgefüllte und mit dem Namen der Schule versehene Messevorbereitungsbogen. Die gesammelten Bögen der Schule werden von den Betreuungslehrern am Messecounter abgegeben.
    Der Bogen enthält einen Barcode, so dass er nicht kopiert werden kann.
  • Drittens füllen die Schüler vor dem Verlassen der Messe einen Bewertungsbogen aus. Dieser wird gemeinsam mit dem Messevorbereitungsbogen heruntergeladen. Auch dieser Bogen wird am Messecounter abgegeben.


Die Preisträger werden nach der Messe mit folgender Formel ermittelt:
Anzahl der abgegebenen Messevorbereitungsbögen, Bewertungsbögen und durchgeführten Berufechecks im Verhältnis zur Zahl der potenziellen Messebesucher je Schule.


Mit diesem Wettbewerb hoffen wir auf mehr gut vorbereitete Schülerinnen und Schüler.

 

Der Rechtsweg ist beim Schulwettbewerb ausgeschlossen.

Der Schulwettbewerb startet mit Auslieferung des Messekataloges direkt nach den Sommerferien auf der Webseite www.abi-was-dann.info.

Wir freuen uns auf viele gut vorbereitete Schülerinnen und Schüler!

MESSEKONTAKT

Messeorganisation
„Abi – was dann?“


Rotary Clubs des Saarlandes
"Abi - was dann?"
c/o acpress GmbH
Provinzialstraße 26
66787 Wadgassen

E-Mail: abi(at)acpress.de
Fax: 06834 / 94 20 35

 

ANSPRECHPARTNER:

Frau Nadine Kochheim
Tel: +49 6834 94 20 41

Frau Petra Ihme
Tel: +49 6834 94 20 40


KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ