SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER


Strahlende Gewinner beim Schulwettbewerb „Abi – was dann“

08.05.2019

„Abi – was dann?“, die größte Schülerinformations-Messe im Südwesten Deutschlands hat bei der Messe 2018 erstmals einen Schulwettbewerb ausgelobt.

 

Die Gewinnerschulen wurden am Dienstag, 7. Mai 2019, von Staatssekretär Roland Theis und den beteiligten Rotary Clubs offiziell ausgezeichnet. Der Förderverein „Abi – was dann“ stellte für die am besten auf die Messe 2018 vorbereiteten Schülerinnen und Schüler folgende Preisgelder zur Verfügung: 1. Preis Marienschule Saarbrücken mit 3.000 Euro, 2. Preis Gymnasium am Krebsberg Neunkirchen mit 2.000 Euro und 3. Preis Von der Leyen- Gymnasium Blieskastel mit 1.000 Euro.

Die Messe Abi – was dann?“ ist eine Initiative aller saarländischen und einiger rheinland-pfälzischer Rotary Clubs und für angehende Abiturienten konzipiert.

2018 besuchten ca. 9.000 Schülerinnen und Schüler aus Oberstufen der Gymnasien, Gesamtschulen und Fachoberschulen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, aber auch aus Frankreich die 100 Aussteller der Messe.

Erstmals 2018 wurde für die Schülerinnen und Schüler ein Schulwettbewerb ausgelobt. Je besser eine Schule Ihre Schüler auf die Messe vorbereitet, desto mehr profitieren sie vom Gesprächs- und Informationsangebot der Aussteller.

Bei Fragen rund um die Messe „Abi – was dann?“ steht Ihnen unser Organisationsbüro acpress GmbH per Telefon: 06834 9420-36 oder per Mail: abi(at)acpress.de gerne zur Verfügung.

 

Hier finden Sie einige Impressionen der Preisverleihung (Fotos: Raphael Maaß).

MESSEKONTAKT

Messeorganisation
„Abi – was dann?“


Rotary Clubs des Saarlandes
"Abi - was dann?"
c/o acpress GmbH
Provinzialstraße 26
66787 Wadgassen

E-Mail: abi(at)acpress.de
Fax: 06834 / 94 20 35

 

ANSPRECHPARTNER:

Frau Nadine Kochheim
Tel: +49 6834 94 20 41

Frau Petra Ihme
Tel: +49 6834 94 20 40


KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ