SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER


Volles Haus bei den Ausstellern

02.07.2018

Mit 100 Ausstellern füllt die diesjährige Messe „Abi – was dann…?“ die Ausstellungsräume der Congresshalle Saarbrücken vollständig. Dabei finden sich unter den Unternehmen, Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen einige neue Aussteller, die darauf setzen, Abiturienten für Ihr Angebot zu begeistern. Gleichzeitig treffen auch schon einige Anmeldungen von Schulen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Lothringen ein, wo das Interesse dieses Jahr noch größer zu sein scheint.

Wer gut vorbereitet ist, gewinnt

Eine gute Vorbereitung des Messebesuchs ist entscheidend dafür, vom Gesprächs- und Informationsangebot der Aussteller optimal zu profitieren. Um den Lehrerinnen und Lehrern einen Anreiz zu geben, Zeit in die Vorbereitung zu investieren, setzen die Messeveranstalter ein Preisgeld für die bestvorbereiteten Schulen aus, das den jeweiligen Schul- bzw. Schulfördervereinen zugute kommen wird. Der erste Platz ist mit 3.000 Euro, der zweite mit 2.000 Euro und der dritte mit 1.000 Euro dotiert.

Digital und online gecheckt

Mit dem BerufeCheck_Messe können sich Schülerinnen und Schüler hier auf der Website umfassend informieren und ganz gezielt passende Berufe identifizieren, die den eigenen Interessen und Neigungen am meisten entgegen kommen. Durch die Analyse der im BerufeCheck_Messe eingegebenen Antworten erhalten Teilnehmer des Checks bis zu zehn valide Berufsvorschläge. 

Darüber hinaus unterstützt die neue Messe-App die Schülerinnen und Schüler dabei, sich gezielt über das Angebot der Aussteller zu informieren, den eigenen Weg durch die Messe zu planen und das eigene Profil vorab an Aussteller, mit denen sie das Gespräch suchen, zu übermitteln. Die App wird voraussichtlich Anfang August mit Erscheinen des gedruckten Katalogs freigeschaltet.

MESSEKONTAKT

Messeorganisation
„Abi – was dann?“


Rotary Clubs des Saarlandes
"Abi - was dann?"
c/o acpress GmbH
Provinzialstraße 26
66787 Wadgassen

E-Mail: abi(at)acpress.de
Fax: 06834 / 94 20 35

 

ANSPRECHPARTNER:

Frau Nadine Kochheim
Tel: +49 6834 94 20 41

Frau Petra Ihme
Tel: +49 6834 94 20 40


KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ