SPONSOREN UND UNTERSTÜTZER



Hauptzollamt Saarbrücken

Standnummer: 

 

Anschrift:
Hauptzollamt Saarbrücken
Präsident-Baltz-Straße 5
66119 Saarbrücken

Telefon: 0681 501-00 
Fax: 0681 501-6241

E-Mail: poststelle.hza-saarbruecken(at)zoll.bund.de
Internet-Adresse: www.zoll.de / www.talent-im-einsatz.de 

Standort: Saarbrücken, Germersheim, Homburg, Kaiserslautern, Landau, Saarlouis, Speyer

Tätigkeitsfelder: 
Der ZOLL ist die Einnahmeverwaltung des Bundes, führt Kontrollen an Flughäfen/Landstraßen und Autobahnen durch, bekämpft Schwarzarbeit sowie den Drogen- und Waffenschmuggel; schützt die Verbraucher, die Wirtschaft und die Artenvielfalt, vollstreckt Geldforderungen, führt Betriebsprüfungen durch, verfolgt Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, kontrolliert den Mindestlohn und vieles mehr…..

Anzahl der Mitarbeiter: 548
Anzahl der Auszubildenden: 81 
Anzahl neuer Ausbildungsplätze pro Jahr: 
10 bis 20 pro Laufbahn (mittlerer und gehobener Dienst)

Ausbildung/Fachrichtung:

  • 2-jährige Ausbildung zum Zollbeamten
  • 3-jähriges duales Studium zum Zollbeamten
  • 3-jähriges duales Studium Verwaltungsinformatik

Studienfachrichtungen/Studienort:
Zolleigene Ausbildungsstätten in Münster/Sigmaringen/bei Potsdam/Rostock

Berufsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen:  
Einstellung in den höheren Dienst: entsprechende Ausschreibungen sind auf www.zoll.de eingestellt

Praktika im Unternehmen: Ja

Ansprechpartner und Kontaktadresse für Ausbildungs- und Studienfragen:
Diana Weis
Telefon: 0681 501-6382
E-Mail: presse.hza-saarbruecken@zoll.bund.de

 

Schlüsselwörter:
Zoll, Kontrolle, Einnahmen, Steuern, Verwaltung, Schwarzarbeit, Flughafen, Wirtschaft, Verbraucherschutz, Sichere Zukunft, Behörde, Abwechslung, Beamte, Sicherheit



KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ